Was ist RuhrTalente?

RuhrTalente ist das neue Schüler­stipendien­programm im Ruhr­gebiet. Es begleitet Kinder und Jugend­liche ab der 8. Klasse schul­form­über­greifend mit praktischen Angeboten, regel­mäßiger Beratung und Unter­stützung sowie indi­vidueller Talent­förderung. Wir unter­stützen unsere Stipendiaten dabei, ihr Potenzial und ihr Talent zu ent­decken, best­möglich zu ent­falten und ihren eigenen Weg erfolg­reich zu gestalten. RuhrTalente fördert während der Schul­laufbahn bis zum Über­gang in eine Berufs­ausbildung oder ins Studium.

Bewerbungen ab sofort möglich

Bewerbungsphase: Bewerbungen sind kontinuierlich möglich.

Einzugsgebiet der RuhrTalente ist das Ruhrgebiet. Hier ist eine Karte zu finden.

Für Schüler

RuhrTalente ist dein neues Schüler­stipendien­programm im Ruhr­gebiet, das dir neue Perspektiven eröffnet, span­nende Er­fahrungen ermöglicht und dein Selbst­vertrauen sowie dein Ver­ant­wor­tungs­bewusstsein stärkt. Das Schüler­stipendien­programm RuhrTalente bietet dir ein spannendes Bildungs­programm sowie eine kontinuierliche per­sönliche Beratung in Bildungs- und Ausbildungs­fragen. Wir unter­stützen dich dabei, dein Potenzial und dein Talent zu entdecken, best­möglich zu ent­falten und deinen eigenen Weg erfolg­reich zu gestalten. Gefördert wirst du maximal bis zu deinem Schulab­schluss bzw. bis zum Beginn einer Berufs­ausbildung oder eines Studiums. Bewirb dich bei uns und nutze deine Chance, jetzt RuhrTalent zu werden.

Werde RuhrTalent

Bewirb dich bei uns und nutze deine Chance, jetzt RuhrTalent zu werden.

Du kannst dich bewerben, wenn:

  • du aus dem Ruhrgebiet kommst;
  • du mindestens die 8. Klasse besuchst (die Schulform spielt keine Rolle);
  • du noch mindestens ein Jahr lang zur Schule gehst;
  • dich deine Eltern nicht immer im Hinblick auf schulische Belange oder in Bezug auf deine Berufs- oder Studienwahl unterstützen können;
  • du dich aufgrund von familiären Verpflichtungen oder deiner Lernumgebung zu Hause nicht so intensiv um die Schule kümmern kannst, wie du es gerne würdest;
  • deine schulischen Noten zeigen, dass du engagiert bist;
  • du dich ggf. ehrenamtlich engagierst, es gerne tun würdest oder zu Hause mithilfst (z.B. jüngere Geschwister betreust);
  • du gerne lernst und dir Bildung wichtig ist.

(Es müssen nicht zwingend alle Punkte auf dich zutreffen. Du musst jedoch in jedem Falle aus dem Ruhrgebiet kommen bzw. im Ruhrgebiet zur Schule gehen.)

Schulnoten und außer­schulisches Engagement bewerten wir indi­viduell, je nach per­sönlicher Lebens­situation. Schul­noten stehen für uns also nicht im Vorder­grund. Je nach Lebens­kontext kann z.B. auch eine Drei eine sehr gute Leistung bedeuten.

Sich zu bewerben ist ganz einfach:

Schritt 1:

Lade die Bewerbungs­unterlagen und den Flyer herunter und sprich einen Lehrer an deiner Schule, einen Talent­scout, einen Erzieher, Sozial­pädagogen, Ausbilder, Trainer oder einen anderen Talent­förderer an, der für dich ein Empfehlungs­schreiben verfassen würde (aus­genommen sind Bewerbungen von Eltern oder Angehörigen).

Schritt 2:

Fülle die Bewerbungs­unterlagen (ggf. mit deinen Eltern zusammen) aus und verfasse ein kurzes Motivations­schreiben.

Schritt 3:

Sende uns deine Unterlagen zu.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bildungsprogramm

Das RuhrTalente-Stipendium besteht aus einem Basis­programm mit Work­shops, Seminaren, Besichtigungen, kulturellen Ver­anstaltungen und spannenden Ex­kursionen sowie aus individuellen An­geboten, die sich an deinen ganz persönlichen Interessen und Bedarfen orientieren.

Download [pdf]

Bewerbungsunterlagen

Download [pdf]

Flyer

Download [pdf]

Dein Kontakt

Westfälische Hochschule
Robin Gibas, M.A.
Neidenburger Straße 10
D–45877 Gelsenkirchen

Mail: robin.gibas@w-hs.de
Telefon: 0209 947 638 134

Robin Gibas

Für Talentförderer

Das Ruhrgebiet hat ein großes Potenzial an Menschen, die trotz Moti­vation und Leistungs­fähigkeit nur ein­geschränkten Zugang zu Bildungs­angeboten finden. Manch­mal ist nur ein Anstoß in die richtige Richtung nötig, um ein Talent zu entdecken und zu ent­wickeln. Die Integration junger Menschen in bis­lang unbekannte oder ver­schlossene (Aus-)Bildungs- und Berufs­biografien ist Leit­linie des Schüler­stipendien­programms RuhrTalente. Talente vor­schlagen dürfen alle, die mit Kindern und Jugend­lichen arbeiten, also Lehrer, Talent­scouts, Erzieher, Sozial­pädagogen, Aus­bilder, Trainer oder Ehren­amtliche, die die Kinder und Jugendlichen kennen und ein­schätzen können. Aus­geschlossen sind Bewerbungen von Eltern oder weiteren An­gehörigen.

Schüler/in empfehlen

Sie kennen Kinder und Jugendliche, denen Sie dabei helfen wollen, ein Stipendium zu erhalten? Dann unter­stützen Sie sie bei der Bewerbung! Wie? Ganz einfach: Sie laden den Bewerbungs­bogen herunter und füllen diesen gemein­sam mit dem Schüler/der Schülerin aus. In einem zweiten Schritt verfassen Sie ein Empfehlungs­schreiben. Dies ist der Schlüssel für eine erfolg­reiche Bewerbung.

RuhrTalente richtet sich an Schülerinnen und Schüler…

  • die aus dem Ruhrgebiet kommen;
  • die mindestens die 8. Klasse besuchen;
  • an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen sowie an Berufskollegs und Gymnasien;
  • die noch mindestens ein Jahr lang die Schule besuchen (wir fördern bis zum Schulabschluss);
  • die in einer Risikolage, d.h. einem erwerbslosen oder von Erwerbslosigkeit bedrohten, armutsgefährdeten oder wenig bildungsaffinen Elternhaus aufwachsen;
  • deren Leistung im sozialen Kontext überdurchschnittlich gut ist, die jedoch ihre Potenziale nicht voll ausschöpfen;
  • die sich aufgrund von familiären Verpflichtungen oder der Lernumgebung zu Hause nicht so intensiv um die Schule kümmern können, wie sie gerne würden;
  • die sich ggf. ehrenamtlich engagieren oder zu Hause mithelfen (z.B. jüngere Geschwister betreuen);
  • denen Bildung wichtig ist und die gerne lernen.

Schulnoten und außer­schulisches Engagement bewerten wir individuell, je nach persönlicher Lebens­situation. Schul­noten stehen für uns also nicht im Vorder­grund. Je nach Lebens­kontext kann z.B. auch eine Drei eine sehr gute Leistung bedeuten.

Die Auswahl findet durch eine Jury des Stipendien­programms RuhrTalente statt.

Empfehlungsschreiben

Download [pdf]

Bewerbungsbogen

Download [pdf]

Programmflyer

Download [pdf]

Ihr Kontakt

Westfälische Hochschule
Robin Gibas, M.A.
Neidenburger Straße 10
D–45877 Gelsenkirchen

Mail: robin.gibas@w-hs.de
Telefon: 0209 947 638 134

Robin Gibas

Für Stipendiengeber

Wenn Sie unsere Vision teilen, die schlummernden Talente unserer Region zu wecken, sie zu unterstützen und ihnen so den Weg für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn zu ebnen, dann lassen Sie uns gemeinsame Anstrengungen unternehmen.

Empfohlen werden die Kandidaten für das RuhrTalente-Stipendium in erster Linie von den Talentscouts der Ruhrgebietshochschulen, den Coaches des Get Ready/buddY-Programms sowie von Lehrerinnen und Lehrern der Schulen im Ruhrgebiet.

Eine unabhängige RuhrTalente-Jury wählt die Stipendiatinnen und Stipendiaten für Sie aus. Sie unterstützen Ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten mit einer Fördersumme von 1.500 Euro je Stipendiat oder Stipendiatin und Jahr. Die RAG-Stiftung trägt sämtliche Programmkosten, sodass Ihre Spende zu 100% den Talenten zugutekommt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und finden mit Ihnen gemeinsam die für Sie ideale Form Ihres Engagements.

Lassen Sie uns gemeinsam RuhrTalente machen!

Flyer

Download [pdf]

Ihr Kontakt

Westfälische Hochschule
Robin Gibas, M.A.
Neidenburger Straße 10
D–45877 Gelsenkirchen

Mail: robin.gibas@w-hs.de
Telefon: 0209 947 638 134

Robin Gibas